Landesjagdverband
background

Kreisgruppe Birkenfeld

im Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Anerkannter Naturschutzverband

Monatsbericht April

Kreisgruppe Birkenfeld

Zunächst sei nochmals an unsere diesjährige Jahreshauptversammlung in Schwollen am 6.4.2019 um 14 Uhr erinnert. Einlass ist ab 13 Uhr. Bereits am 5.4.2019 erfolgt die Trophäenbewertung. Die Bewertungskommission bittet darum, die Trophäen rechtzeitig anzuliefern. Für die bereits bewerteten Trophäen bitten wir die Bewertungsbögen mitzugeben. Die Trophäen sollten am 5.4. spätestens bis 13 Uhr abgegeben sein.

An der Jahreshauptversammlung werden wir einen Vortrag zum Thema Wolf hören.

Der Vorstand wurde mehrfach darauf angesprochen, dass viele Kreisgruppenmitglieder die Nennung der Geburtstagskinder vermissen. Auf Grund der im letzten Jahr eingeführten Datenschutzgrundverordnung, konnten wir ohne schriftliches Einverständnis keine Veröffentlichungen mehr vornehmen. Wer also nichts dagegen hat, dass sein Geburtstag und Alter veröffentlicht wird, soll uns eine schriftliche Einverständniserklärung zusenden. Auch an der Jahreshauptversammlung werden wir entsprechende Erklärungen auslegen. Dieses Einverständnis kann natürlich jederzeit widerrufen werden 

Die ASP ist weiter in Belgien und jetzt auch an der luxemburgischen Grenze aufgetaucht. Auch wenn  das Thema zur Zeit nicht mehr so in der Öffentlichkeit erscheint, sollten wir alle daran denken, dass nach wie vor die potentielle Gefahr der ASP-Infektion auch bei uns weiter besteht. Also sollten wir alle die bekannten Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen weiter beachten. 

Kirsten Beetz (KGV)


Lehrgang zur Brauchbarkeitsprüfung

Der Hundeführerlehrgang 2019 zur Erlangung der Brauchbarkeitsprüfung (JEP) findet vom 24. Mai bis Ende August statt.

Der Lehrgang ist begrenzt auf 10 Hunde.

Anmeldung an Michael Wild, E-Mail: info@vom-breitenthal.de, Tel.: 06784 6069

Zum ersten Treffen am 24.Mai sind mitzubringen: Jagdschein, Ahnentafel, Impfpass.

Gültige Tollwutimpfung ist Voraussetzung.

Obmann f. Hundewesen, Michael Wild


 

Jagdliches Brauchtum

Vorläufigen Termine von Hubertus Weierbach in 2019

So. 28. 4. (14.00-16.00Uhr) Waldfrühling,Schloss Oberstein

So. 16. 6.  15.30 Uhr Gottesdienst an der Erzweilerer Kapelle mit Pfarrer Zill, Truppenübungsplatz

Sa.  14.9.                     Traditioneller Jahresausflug

Sa.  26.10. 18.00 Uhr Hubertusmesse, katholische Kirche in Mittelreidenbach

Sa.  09.11. 18.00 Uhr Hubertusmesse, katholische Kirche in Heimbach/Nahe

Fr.   29.11. 18.00 Uhr Seniorenheim in Kirchenbollenbach

Obmann Brauchtum, Klaus Kilsch

Fuss

Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e. V. | Egon-Anheuser-Haus | 55 457 Gensingen| Tel: 06 727 / 89 44 0 | Fax: 06 727 / 89 44 22 | E-Mail: info@ljv-rlp.de