Landesjagdverband
background

Kreisgruppe Birkenfeld

im Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Anerkannter Naturschutzverband

Brauchbarkeitspruefung (JEP) 2021

Hundewesen

Brauchbarkeitsprüfung

Die Brauchbarkeitsprüfung der KG findet am 18.09.2021 (Corona-Vorbehalt) in Revieren um Idar-Oberstein statt. Gerichtet wird nach der gültigen Prüfungsordnung des LJV. Beginn um 07:30 Uhr. Anmeldungen schriftlich und vollständig (Anmeldeformular) an Christian Kraemer, Kastanienweg 3, 55743 Kirschweiler. Das Nenngeld (für Mitglieder des LJV-RLP, die nicht am Lehrgang teilgenommen haben: 60€; für Nichtmitglieder des LJV-RLP 80€) ist bar an die Hundeobmänner zu entrichten. Nennschluss ist am 21.08.2021. Die Prüfung ist aufgrund der „Corona-Problematik“ auf 8 Teilnehmer begrenzt. Am Prüfungstag mitzubringen sind, der gültige Jagdschein, Impfpass des Hundes, Ahnentafel (falls vorhanden), Schleppwild im einwandfreien Zustand, Flinte und Munition.

 

Die Hundeobleute

Ho Rüd`ho

Knut Kirchhoff und Christian Kraemer; Obmann Hundewesen

 

Kontaktdaten:

Knut Kirchhoff          Tel.: 06781 / 507120

Christian Kraemer    Tel.: 0173 / 3244119

Email: Hundeobleutebir(at)gmail.com 

 

Anerkannte Schweißhundeführer

Ein schlechter Schuss ist keine Schande, nicht vernünftig Nachsuchen schon! Hier die im Kreis wohnansässigen anerkannte Nachsuchenführer:

Klaus Drenkelfuß Tel. 0175 -2721190

Udo WestphalTel.0171 -7791031

Christian Kraemer Tel. 0173 -3244119

Weitere anerkannte Gespanne in Ihrer Nähe finden Sie auf der Homepage des LJV.

__________________________________________________________________________

 

Sie brauchen Formulare rund um das Jagdhundewesen?

Fuss

Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e. V. | Egon-Anheuser-Haus | 55 457 Gensingen| Tel: 06 727 / 89 44 0 | Fax: 06 727 / 89 44 22 | E-Mail: info@ljv-rlp.de